Seite auswählen

Thüringer Volleyballverband beim NVV Cup in Mannheim

Im Dezember 2018 hat die Mädchenmannschaft U15 des TVV Thüringer Volleyballverband in Mannheim am NVV Cup mit dem Trainer M.Stucke sowie dem Co-Trainer M.Henke  erfolgreich teilgenommen. Als betreuender Physiotherapeut war unser Kollege Sascha Wirthwein der Erfurter Physiotherapie im Rieth mit am Start. 

Am späten Vormittag erfolgte die Anreise in die Jugendherberge und von 17:00 bis 18:30 absolvierten die Mädels der Volleyballmannschaft noch einmal ein kleines Training, damit dann beim Turnier auch alles ordentlich sitzt. Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Jugendherberge am Samstag, dem ersten Turniertag, waren die Vorrundenspiele (Über-Kreuz Spiel) angesetzt, am darauffolgenden Sonntag dann die Platzierungsspiele. Mittag und Abendessen wurde den Sportlerinnen und Ihrem Betreuerteam in der Halle angeboten. 

Mit dem respektablen Platz 8 können sich die jungen Volleyballerinnen vom TTV durchaus sehen lassen. Auch Dank der hervorragenden Betreuung bzw. Behandlung durch Sportfreund Sascha Wirthwein  vor, während und auch nach dem Training und den Platzierungsspielen gab es keine ernsthaften Verletzungen. Am Sonntagabend gegen 20 Uhr hat die Mannschaft dann wohlbehalten ihre Heimat wieder erreicht.